Austrian Wedding Award 2017

 Siegerbild der Kategorie "Bestes Soloportrait"

Siegerbild der Kategorie "Bestes Soloportrait"

Zum zweiten Mal wurde am 2. Februar 2017 der Austrian Wedding Award an die herausragendsten Talente & kreativsten Köpfe der österreichischen Hochzeitsbranche im Palais Eschenbach in Wien verliehen. Zum ersten Mal war ich bei dieser Veranstaltung dabei.

Mehr als geehrt war ich bereits in dem Moment, als die Finalisten verkündet wurden und ich meinen Namen auf einer gut selektierten Liste von 96 Finalisten wiedergefunden hatte.

Am 2. Februar war es dann soweit, bei einer großen Galaveranstaltung mit 250 Gästen wurde aus dem einen oder anderen Finalisten ein Sieger, konkret 32 Austrian Wedding Awards wurden an diesem Abend verteilt.

Veranstalter des Events waren die beiden langjährig tätigen Wiener Hochzeitsplanerinnen Susanne Hummel („Die HochzeitsHummel“) und Bianca Lehrner („Die Hochzeitsplaner“), welche das Projekt 2015 ins Leben gerufen haben. Die Idee: „Die Dienstleister einer Hochzeit zu bewerten, gehört eigentlich zu unserem täglichen Job. Wir vermitteln und empfehlen nur die besten Unternehmen an unsere Brautpaare. Und aus dieser täglichen Aufgabe ist die Idee zum Award entstanden.“ so die Projektgründerin Susanne Hummel.

Hier eine Impression vom Abend, ihr könnt mir glauben das ist schon ein ganz besonderes Gefühl, den eigenen Namen unter den Finalisten geführt zu haben und dann auch noch nach einem "and the winner is..." zu hören. Das kribbelt es ganz schön im Bauch.

Austrian Wedding Award Verleihung an Michael Kobler in der Kategorie Fotografie | Bestes Soloportrait im Februar 2017

Video freundlicherweise bereitgestellt von Mario Biondo. Danke für Deine Aufnahme!