Tipps den richtigen Hochzeitsfotograf zu finden

Sticky-1.jpg

Eingangs sei erwähnt, ich gehe davon aus, dass Ihr von eurer Hochzeit schöne Fotos haben wollt. Im Idealfall nicht einfach nur auf USB-Stick oder DVD ausgehändigt und dann nie wieder angesehen, sondern gedruckt, als Hochzeitsalbum oder sogar als Bild für's Wohnzimmer oder andere weiße Wände in Eurer Wohnung. Sollte für Euch nur das Budget relevant sein und die Qualität/Kreativität der Erinnerungen gleichgültig so empfehle ich Euch nicht weiter zu lesen.

  1. Warum ein Hochzeitsfotograf
    Stellt Euch einmal selbst die Frage was eine Woche nach der Hochzeit von Eurem Hochzeitstag noch übrig ist? Das achtgängige Menü ist aufgegessen, die exklusiven Weine ausgetrunken, von der Hochzeitstorte zeugt höchstens noch der Cake Topper oder eine elegant geformte Zuckerrose, der Blumenschmuck vertrocknet, das Brautkleid & der Anzug sind in der Reinigung. Was könnt Ihr von Eurer Hochzeit jetzt noch herzeigen? Richtig! Hochzeitsfotos.
     
  2. Sympathie
    Vom Beginn Eurer Hochzeitsplanung an, über das Engagement Shooting (Paarfotos), am Hochzeitstag selbst, bei der Auswahl der Bilder für große Drucke oder für das Hochzeitsalbum. Ein Hochzeitsfotograf ist ein wesentlicher Bestandteil Eurer Hochzeitsfeier. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Euch mit ihm gut versteht, die Chemie passt und er Euch sympathisch ist und Ihr diese Person gerne zehn oder mehr Stunden an Eurer Seite haben wollt, vor allembei zum Teil sehr privaten, emotionalen Momenten. Aus diesem Grunde nehme ich mir Zeit um ein persönliches Vorgespräch mit Euch zu führen, dass meinen Paaren erlaubt mich kennen zu lernen und sicher zu gehen, dass die Chemie passt und wir uns sympathisch sind.
     
  3. Preis/Kosten/Investition:
    Die Kosten für die Hochzeitsfotografie sind sicherlich ein wichtiger Faktor auf der Suche nach Eurem Hochzeitsfotografen. Dennoch solltet Ihr Eure Entscheidung nicht nur auf den Preis reduzieren. Hochzeitsfotos sind Erinnerungen,  die Euch ein Leben lang begleiten und erhalten bleiben sollen. Mit mir investiert Ihr in Erinnerungen, in Bilder, in Fotoalben, in Drucke auf Metall oder Leinwand für Euer Wohn- oder Schlafzimmer. Neben Eurer immerwährenden Liebe und den Ringen, sind die Hochzeitsfotos diejenen Erinnerungen die Euren großen Tag ein Leben lang festhalten.
     
  4. Hochzeitsalben
    Wie wollt Ihr Eure tollen Hochzeitsfotos präsentiert sehen?
    Ein gewissenhaft und sorgsam zusammengestelltes Hochzeitsalbum ist die perfekte Möglichkeit, die Geschichte Eures Tages in Erinnerung und für Eure Freunde und Familie greifbar zu machen. Das funktioniert über Generationen hinweg, ein USB-Stick alleine oder eine DVD wird Euch das nicht ermöglichen? Apropos, hat Euer Laptop noch ein CD/DVD-Laufwerk? 
    Ein Hochzeitsalbum sollte zu Euch, Euren Persönlichkeiten passen. Ich biete Euch eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen Hochzeitsalben. mit einer Vielzahl an Materialien, angefangen vom edlem Leder, Ahorn, Touch-Papier, Kunstleder, Kunstleder Wolke, Kunstleder Class und bis zu Stoff, unterschiedliche Größen des Fotoalbums, freie Wahl des Fotopapiers (Fotopapier, Photo Fine Art, Tintoretto oder Metallic,…), individuelle Gestaltung der Aufbewahrungsbox, unterschiedliche Seitenstärken, individuelle Schriftarten, unterschiedliche Vorsatzpapiere und vieles mehr. Klingt alles sehr kompliziert, ist aber ganz einfach und ich begleite Euch persönlich durch die Auswahl der Materialien und Farben anhand von Musterbüchern.
     
  5. Dauer der fotografischen Begleitung
    Stellt sicher, dass ausreichend Zeit an Eurem Hochzeitstag vorhanden ist, um die Geschichte Eurer Tages festzuhalten. Um Euren Hochzeitstag ganzheitlich festzuhalten, vom Schminken der Braut bis zum ersten Tanz bei der Hochzeitsfeier oder dem Feuerwerk sind zwischen acht bis zwölf Stunden erforderlich. Oftmals ist der Einstiegspreis sehr günstig, deckt aber nur einige wenige Stunden ab. Jede weitere Stunde wird dann separat verrechnet und lässt rasch einen hohen Betrag zustandekommen. Ich biete euch "all inclusive" Kollektionen, welche Euren Tag ganzheitlich abdecken und keinen Platz für ungeliebte Überraschungen lassen. Bei all meinen Kollektionen ist immer ein Hochzeitsalbum dabei, inklusive beliebiger Auswahl an Farben und Materialien (ohne Aufpreis).
     
  6. Fotografischer Stil
    Jeder Fotograf hat seinen eigenen Stil, der Euch gefallen oder nicht gefallen kann. Informiert Euch auch auf der Website oder im Blog über den Stil und entscheidet ob die Art der Bilder Eurem Geschmack entspricht. Lasst Euch unbedingt eine komplette Hochzeit zeigen und nicht nur die schönen Bilder auf der Website. Wie sieht das fertige Produkt aus?Ein wenig dazu könnt Ihr hier auf der Website in meinem Portfolio und Blog bereits einsehen.
     
  7. Lieferzeit der Fotos
    Eine nicht unwesentliche Frage ist die Lieferzeit der fertig ausgearbeiteten Bilder. Dies kann je nach Anbieter stark variieren. Zeiträume von "am selben Tag" bis hin zu "ein Jahr später" sind möglich. Bei mir erhaltet Ihr die ersten Bilder in Form einer WebApp für's Smartphone bereits am Tag nach Eurer Hochzeit. Alle Bilder fertig ausgearbeitet und den Erstentwurf des Fotoalbums präsentiere ich Euch zwei Wochen nach Eurer Hochzeitsfeier. Die Zeit dazwischen könnt Ihr entspannt mit ein paar Erinnerungen an Euren großen Tag in den Flitterwochen genießen.